Stefans Reptilienparadies
Umbau Grossterrarium

 

 

 

 

Die Umbauaktion von unserem großen Terrarium

Seit unserer Eröffnung im November 2003 war dieses Terrarium eigentlich nur mit Chamäleons besetzt. Und das auch nicht immer. Teilweise war nur eine Hälfte besetzt und der Rest stand leer. Das konnte so nicht bleiben, denn es war einfach Verschwendung! Man kann dieses schöne große Terrarium doch logischer gestalten, den ganzen Platz richtig ausnutzen und mehreren Reptilien ein wunderschönes zu Hause bieten. Dies wurde nach langer Überlegung dann auch endlich in Angriff genommen!

Da es eine recht große Aktion war und wir auf das Ergebnis stolz sind, möchten wir Euch die groben einzelnen Schritte des Umbaus nicht vorenthalten. Vielleicht ist es für Euch sogar hilfreich, falls Ihr Euch auch ein Terrarium bauen wollt!

Hier zuerst mal ein Bild, wie es vor dem Umbau ausgesehen hat!

Bild7

Nun gehts los! Am 09.10.08 wurde zuerst mal alles ausgebaut, was nicht gebraucht wird! Unser Sohn Timon war Stefan natürlich eine große Hilfe und hat kräftig auseinander gebaut!

Bild11
 
Bild12
 
Bild12

Der nächste Schritt war die neue Unterteilung, einsetzen der Belüftungslöcher und die Bodenbedeckung mit Teichfolie. Die Gaze in der Decke wurden entfernt und die Blenden zugeschnitten und mit Luftlöchern versehen!

Bild15
 
Bild16
 
Bild17
 
Bild18

Bild11
 
Bild12
 
Bild13
 
Bild14

Nun gehts an die erste Rückwand. Unser lieber Patrick hat das wunderbar modeliert (natürlich unter der kritischen Beobachtung vom Chef ;-) )

Bild7
 
Bild8
 
Bild9

Die vorgefertigten Lüftungsrohre mit Lochblech werden in die Styroporrückwand eingearbeitet und die Rückwand mit Fliesenkleber bestrichen. Die zweite Rückwand wird nun auch gemacht!

Bild15
 
Bild16
 
Bild17
 
Bild18

Bild11
 
Bild12
 
Bild13
 
Bild14

Stefan beginnt die Styroporwände mit Farbe zu bestreichen und Patrick beginnt mit der unteren Rückwand. Timon ist wieder fleißig dabei und geht Patrick gerne zur Hand ;-)

Bild15
 
Bild16
 
Bild17
 
Bild18

Bild11
 
Bild12
 
Bild13
 
Bild14

Bild11
 
Bild12
 
Bild13
 
Bild14

Weiter geht es wieder mit dem Fliesenkleber. Im oberen linken Terrarium wird der Boden mit Teichfolie bedeckt und die Wände und Decken mit Korkplatten verkleidet. Danach wird der Kasten für den Keramikstrahler eingebaut.

Auch die Rückwand im unteren rechten Terrarium wird gefertigt und mit Fliesenkleber bestrichen.

Bild15
 
Bild16
 
Bild17
 
Bild18

Bild11
 
Bild16
 
Bild16
 
Bild18

Bild11
 
Bild16
 
Bild16
 
Bild18

Mittlerweile haben wir den 24 Oktober und schon ein großes Stück Arbeit geschafft!

Nachdem auch die unteren Terrarien Farbe bekommen haben, werden alle Rückwände mit Epoxydharz bestrichen und mit Sand beschmissen.

Bild15
 
Bild16
 
Bild17
 
Bild18

Schön oder? ;-)

Bild7

Und das letzte Terrarium rechts oben wird nun mit Teichfolie ausgelegt und mit Kork verkleidet. Unser freilaufendes Riesenchamäleon Melli muß jetzt auch mal ganz genau schauen, was denn da eigentlich los ist!

Bild15
 
Bild16
 
Bild17
 
Bild18

Bild11
 
Bild12
 
Bild13
 
Bild14

Das obere Terrarium soll mit grünen Baumpythons besetzt werden! Um die Temperatur immer gut im Blick zu haben, werden gut sichtbar Thermostate eingebaut!

Bild16
 
Bild17
 
Bild18

Die mittleren und unteren Terrarien können entweder als 4 einzelne oder 2 große Terrarien verwendet werden! Dafür haben wir als Trennwand eine Glasscheibe eingebaut, die man jederzeit wieder ausbauen kann! Auch die Beleuchtung wird flexibel gestaltet. Für die Baumpythons werden abnehmbare Äste eingebaut!

Bild15
 
Bild16
 
Bild17
 
Bild18

Bild11
 
Bild16
 
Bild16
 
Bild18

Bild11
 
Bild16
 
Bild16
 
Bild18

Es ist vollbracht! Am 29.11.2008 hatten wir unser 5 jähriges Jubiläum. Gleichzeitig wurde das neue Terrarium mit Leben gefüllt und war endlich fix und fertig! Und das ist unser stolzes Ergebnis!!!

Auf diesem Weg möchten wir uns jetzt nochmal ganz herzlich bei Tanja und Patrick für die große Hilfe bedanken und die viele Zeit, die vor allem Patrick dafür geopfert hat!!! Danke schön :-)

Bild15

Bild11
 
Bild16
 
Bild16
 
Bild18

Bild11
 
Bild16
 
Bild16
 
Bild18

Stefans Reptilienparadies, der Geheimtipp für Liebhaber von exotischen Tieren aller Art. Verkauf, Beratung, Austausch, die ultimative Adresse in allen Fragen.