Stefans Reptilienparadies

Unsere Tiere

 

 

 

GECKOS/SONSTIGE ECHSEN

Leopardgecko/Eublepharis macularius
Herkunft: Iran, Irak, Nordwestindien, Pakistan
Lebensraum: Steppen, Felswüsten, dünn bewachsenes Grasland, nachtaktiv
Größe: durchschnittlich 25 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 26-28°C, Nachts 18-22 °C ; Luftfeuchtigkeit 40-60%
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten
Alter: bei richtiger Haltung bis zu 30 Jahre
Winterruhe: 2 Monate bei 10-15°C
Bild1
 
Bild2
 
Bild3

Tokeh/Gekko gecko
Herkunft: Indien, Thailand, Indonesien
Lebensraum: Tropischer Regenwald aber auch in menschlichen Siedlungen, nachtaktiv
Größe: durchschnittlich 35 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 27-33°C, Nachts 22-25 °C ; Luftfeuchtigkeit tags 50-60%, Nachts 80-90%
Eigenschaften: wehrhaft, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten und Mäuse
Winterruhe: nein
Bild4
 
Bild5

Texas Bodengecko/Coleonyx brevis
Herkunft: New Mexico, Texas, südwestl. USA
Lebensraum: Steinige Gebiete, nachtaktiv
Größe: durchschnittlich 10 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 25-35°C, Nachts 20 °C ; Luftfeuchtigkeit 60-70%
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten
Winterruhe: 2 Monate bei 20°C am Tag und 8-12°C
Bild6
 
Bild7

Wundergecko/Teratoscincus scincus
Herkunft: Westchina, Iran, Afghanistan, Nordwest-Pakistan
Lebensraum: Wüsten- und Halbwüstengebiete, graben Wohnröhren, nachtaktiv
Größe: durchschnittlich 20 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 32-40°C, Nachts 20 °C ; Luftfeuchtigkeit 60%
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend, verlieren schnell Ihre Haut beim anfassen
Futter: Insekten, Babymäuse
Winterruhe: 2 Monate bei 10-15°C
Bild8
 
Bild9

Zwerg-Wundergecko/Teratoscincus microlepis
Herkunft: Östl. Persien, Belutschistan bis Pakistan
Lebensraum: spärlich bewachsene Stein und Sandwüsten, nachtaktiv
Größe: durchschnittlich 12 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 32-40°C, Nachts 20 °C ; Luftfeuchtigkeit 60%
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend, verlieren schnell Ihre Haut beim anfassen
Futter: Insekten, Babymäuse
Winterruhe: 2 Monate bei 10-15°C
Bild10
 
Bild11

Afrikanischer Krallengecko/Hemitheconyx caudicinctus
Herkunft: Westafrika, von Senegal bis Nordafrika
Lebensraum: Lichte Trockenwälder, offene Savannen, Berghänge mit Felsbrocken, nachtaktiv
Größe: durchschnittlich 20 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 28-32°C, Nachts 20 °C ; Luftfeuchtigkeit 40-60%
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten, Babymäuse
Alter: bei richtiger Haltung bis zu 30 Jahren
Winterruhe: 2 Monate bei 10-15°C
Bild12
 
Bild13

Großer Madagaskar Taggecko/Phelsuma madagascariensis grandis
Herkunft: Im Norden von Madagaskar
Lebensraum: auf Blattstielen und Blättern von Bananenstauden, auch auf anderen Bäumen
Größe: durchschnittlich 30 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 28-29°C; Luftfeuchtigkeit tags 50-60%, Nachts 75%
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend, sehr lebhaft
Futter: Insekten, einige auch Obststücke
Bild14
 
Bild15
 
Bild16

Petrii-Gecko/Stenodactylus petrii
Herkunft: Algerien bis Israel
Lebensraum: Im Bereich von Dünen und wüstenartigen Regionen, nachtaktiv
Größe: durchschnittlich 9 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 24-26°C, Nachts 22 °C
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten
Winterruhe: 1 Monat bei 18-21°C tagsüber und 15°C Nachts
Bild17

Steudners Zwerggecko/Tropicolotes steudneri
Herkunft: Algerien bis Südwest Asien
Lebensraum: überwiegend Bodenbewohner, nachtaktiv
Größe: durchschnittlich 7-9 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 25-30°C, Nachts 20 °C
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten
Bild18
 
Bild19

Rübenschwanz Viperngecko/Teratolepis fasciata
Herkunft: Pakistan
Lebensraum: Wüsten und Halbwüsten mit wenig Vegetation und sandigem Boden.Trotz Haftlamellen Bodenbew. nachtaktiv
Größe: durchschnittlich 10 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 28-30°C
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten
Bild20

Langschwanzeidechse/Latastia longicaudata
Herkunft: Tanzania
Lebensraum: Bodenbewohner
Größe: durchschnittlich 40 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 28-34°C, Nachts 18-22°C; Luftfeuchtigkeit 40-60%
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten
Bild21

Schwarzer Argentinischer Teju/Tupinambis merianae
Herkunft: Südamerika, Kolumbien, Venezuela und Guyana bis Paraguay und Argentinien.
Lebensraum: Regenwälder aber auch Savannen. Ansprüche wie Europäische Landschildkröten, auch Freilandhaltung
Größe: durchschnittlich 1,2-1,5 m
Haltungstemperatur: Lufttemperatur 25-30°C; Luftfeuchtigkeit 55-70%
Eigenschaften: ungiftig, eierlegend, Im Gegensatz zu Chile Tejus werden die Tiere bei regelm. Händling zahm
Futter: Insekten, Früchte, Eier, Frösche, Schnecken, Muscheln, Mäuse
Bild22
 
Bild23
 
Bild24

Braune-, Sudan-Schildechse/Gerrhosaurus major/flavigularis
Herkunft: Ost- und Südostafrika
Lebensraum: selbstgegrabene Erdlöcher, Termitenhügel und Felsspalten, tagaktiv
Größe: durchschnittlich 55 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 28-30°C, Nachts 15-20 °C
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten, Babymäuse, süße Früchte
Alter: bei richtiger Haltung über 15 Jahre
Winterruhe: ca 3 Wochen im Juli, etwas kühler
Bild25
 
Bild26

Kragenechse/Chlamydosaurus kingii
Herkunft: Norden Australien und Süden Neuguinea
Lebensraum: Buschland. lichte Wälder und Grasland, trocken bis halbtrocken, tagaktiv
Größe: durchschnittlich 1 m
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 28-30°C, Nachts 18-20°C ; Luftfeuchtigkeit 50%
Eigenschaften: ungiftig, eierlegend, recht zutraulich
Futter: Insekten, Spinnentiere, kleine Säuger und Echsen
Winterruhe: ca 2 Monate bei 16-20°C
Bild27
 
Bild28
 
Bild29

Blaue Tiger-Ameive/Ameiva chaitzami
Herkunft: Südmexico, Guatemala
Lebensraum: Buschland. sonnige Graslandschaft, Savannenländer, tagaktiv
Größe: durchschnittlich 30 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 25-30°C, Nachts 20°C ; Luftfeuchtigkeit 50-60%
Eigenschaften: ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten, Spinnentiere, Babymäuse
Bild30
 
Bild31
 
Bild32

Schneiderskink/eumeces schneiderii
Herkunft: Nordafrika bis Westasien
Lebensraum: Vorwiegend in der Halbwüste unter Steinen und Büschen, tagaktiv
Größe: durchschnittlich 45 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 25-28°C, Nachts 17-20°C
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten, Babymäuse, Obst, Gemüse
Bild33
 
Bild34
 
Bild35

Prachtfeuerskink/Mochlus fernandi
Herkunft: Afrika, Fernando Po, Kamerun, Gabun, Angola, Togo und Liberia
Lebensraum: Tropischer Regenwald, tagaktiv
Größe: durchschnittlich 35 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 26-28°C
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten
Winterruhe: ca 1-2 Monate bei 24°C
Bild36

Fransenfinger/Acanthodactylus grandis
Herkunft: Nordafrika und Vorderasien
Lebensraum: Sandige und steinige Trockengebiete
Größe: durchschnittlich 15-20 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 25-36°C, Nachts 15-22 °C
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, eierlegend
Futter: Insekten
Winterruhe: ca 2 Monate bei 10°C
Bild37
 
Bild38

Apothekerskink oder Sandfisch/Scinsus scincus
Herkunft: Nordafrika, Saudi Arabien
Lebensraum: Sandige Trockengebiete, dort leben sie in den Sandschichten, tagaktiv
Größe: durchschnittlich 20 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 28-30°C, Nachts 20-22 °C; Luftfeuchtigkeit ca 60%
Eigenschaften: friedlich, ungiftig
Futter: Insekten
Bild39
 
Bild40

Zwerggürtelschweif/Cordylus tropidosternum
Herkunft: Süd- bis Ostafrika
Lebensraum: In Felsspalten, in Wüsten- und Felsgegenden, tagaktiv
Größe: durchschnittlich 20-25 cm
Haltungstemperatur: Lufttemperatur tagsüber 26-30°C, Nachts 16-18°C, Luftfeuchtigkeit 60-80%
Eigenschaften: friedlich, ungiftig, lebendgebärend
Futter: Insekten, Wachsmaden, Bäbymäuse
Winterruhe: ab Mitte Februar bei 10-12°C, 4-6 Wochen
Bild41
 
Bild42
 
Bild43